Eine Tasche entsteht...

Aus einer ausgedienten Hose schneide ich mir die Teile zu, die mir gefallen und setze sie so zusammen, dass ein gutes Bild entsteht. Das ganze wird mit Decofil verstärkt. Das ist eine starke Bügeleinlage, die der Tasche Stabilität und einen lederähnlichen Griff verleiht.

Jetzt entsteht das "Innenleben": Den passenden Stoff für das Futter statte ich mit wie immer mit einer Reissverschluss-Tasche aus. Dazu kommt noch eine aufgesetzte Tasche, von der ursprünglichen Hose und ein Schlüsselband mit Karabiner.

Auch der Schultergurt ist handgemacht und wird mit einer Stegschnalle, zum Verstellen der Länge, ausgerüstet.

 

Et voilà - Das Taschen Unikat ist fertig!

Ein handgemachtes Einzelstück aus bestehenden Ressourcen!

Erhältlich im Modewerk-Shop!